Registrieren Rules FAQ Suchen Mitgliederliste Benutzergruppen Profil Gallery 2 Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Login
Der offizielle "Star Wars Realserie" Thread
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Union of the Force Foren-Übersicht » Star Wars TV Serien Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Der offizielle "Star Wars Realserie" Thread
 BeitragVerfasst am: 14.02.2006, 01:27 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Zutton
Jüngling

Anmeldedatum: 30.12.2004
Beiträge: 4033
Wohnort: Kamen

So, ich glaube, wir haben noch keinen, deswegen mache ich ihn jetzt einfach mal auf... Und hier sind gleich ein paar Infos:

- Mit der Realserie dürfen wir frühestens 2008 rechnen. Sie wird definitiv NACH der computeranimierten Clone Wars Serie starten, die für 2007 angesetzt ist.
- Sie soll zwischen Episode III und Episode IV angesiedelt sein.
- Jede Folge soll etwa ne Stunde gehen (in TV-Sprache heißt das, fünfundvierzig Minuten plus 15 Minuten Werbung), und es sollen hundert Folgen werden, deren grundsätzlicher Plot direkt von Beginn an feststehten soll.
- Angeblich hat George Lucas Quinlan Vos´ Tod aus Episode III herausgenommen, weil er vorhat, daß dieser aus den Comics bekannte Jedi-Meister der Hauptcharakter der Serie werden soll. George soll auch den "Befehl" ausgegeben haben, daß Quinlan in den Comics nicht sterben darf. Im Episode III Comic sieht man ihn sterben, wie das aber in den folgenden Serien berücksichtigt wird, weiß ich gerade nicht.

Tja, das ist´s erstmal. Updates, sowie sie bekannt werden.
_________________


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger

Re: Der offizielle "Star Wars Realserie" Thread
 BeitragVerfasst am: 14.02.2006, 10:42 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Laeusel
Jedi-Rat Mitglied

Anmeldedatum: 11.08.2005
Beiträge: 8158
Wohnort: Ruhrpott

Zutton hat Folgendes geschrieben:
Quinlan Vos

Wer ist das? Hat da mal jemand ein Photo?


Und die Serie sofort auf 100 Folgen anlegen find ich
aber schon sehr optimistisch, in einer Zeit in der
Serien einfach mittendrin gecancelt und noch nicht
mal richtig beendet werden.
Confused

Na, ich bin ja mal gespannt.
_________________
Ciao
Laeusel Cool

"Ich habe nie groß darüber nachgedacht, wie ich sterben werde.
Aber anstelle von jemandem zu sterben, den man liebt, scheint
mir ein guter Weg zu sein, um zu gehen."


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

 BeitragVerfasst am: 14.02.2006, 11:56 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Zutton
Jüngling

Anmeldedatum: 30.12.2004
Beiträge: 4033
Wohnort: Kamen

Das hier ist Quinlan Vos:



Und Lucasfilm hat sicherlich noch weitere Ideen, wie man die Serie weiterführen kann, wenn sie vorzeitig abgesetzt wird (DVDs, Hyperspace etc.).

Davon abgesehen war Babylon 5 von Anfang an auf fünf Staffeln ausgelegt. Und das hat man trotz doofer Quoten geschafft Zwinker
_________________


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger

 BeitragVerfasst am: 14.02.2006, 12:13 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Laeusel
Jedi-Rat Mitglied

Anmeldedatum: 11.08.2005
Beiträge: 8158
Wohnort: Ruhrpott

Zutton hat Folgendes geschrieben:
Das hier ist Quinlan Vos:

Ganz ehrlich.... Der sagt mir jetzt ja mal rein gar nichts. Embarassed Embarassed Embarassed Shocked

Hat man den denn im Film gesehen?
_________________
Ciao
Laeusel Cool

"Ich habe nie groß darüber nachgedacht, wie ich sterben werde.
Aber anstelle von jemandem zu sterben, den man liebt, scheint
mir ein guter Weg zu sein, um zu gehen."


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

 BeitragVerfasst am: 14.02.2006, 12:22 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Zutton
Jüngling

Anmeldedatum: 30.12.2004
Beiträge: 4033
Wohnort: Kamen

Nein. Der Charakter ist eine Erfindung des Expanded Universe und kommt vor allem in den Comics vor. Er ist ein Jedi-Ritter, der sich häufig auf dem schmalen Grat zur Dunklen Seite der Macht bewegt. Schließlich läuft er sogar während der Klonkriege zu Count Dooku über, wird aber - soweit ich weiß, von Aayla Secura - gerettet.

Sein "Kopfdesign" basiert zwar auf einen Mos Espa Statisten, der in Episode I zu sehen ist, hat aber zu dem Zeitpunkt keine weitere Verflechtung mit den Filmen gehabt.

Aayla Secura ist seine Padawan-Schülerin gewesen, und als George Lucas ein Bild der Twi´lek Jedi gesehen hat, wollte er sie unbedingt in Episode II einbauen. Als er an das Schreiben von Episode III ging, wollte er nun noch weitergehen und Quinlan Vos einbauen. Tatsächlich wird er im Film sogar erwähnt. Obi-Wan sagt nach der Besprechung zu Anakin: "Saleucami ist gefallen und Meister Vos hat seine Truppen nach Boz Pity verlegt". Desweiteren sollte man ihn auch auf Kashyyyk sehen, wo er im Rahmen der Order 66 getötet werden sollte. Aber diese Sequenz kam über ein Animatic nie hinaus.

Wohl gemerkt, daß Quinlan wirklich in der TV-Serie mitspielen soll, ist bislang nicht mehr als ein Gerücht. Schön wär´s aber trotzdem irgendwie.
_________________


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger

 BeitragVerfasst am: 14.02.2006, 15:08 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Daniel
Grand Moff

Anmeldedatum: 02.03.2005
Beiträge: 3006

Ehrlichgesagt, ich hoffe eher darauf, daß die Serie in der Mitte, also 10 Jahre nach III und 10 Jahre vor IV spielt. Und keine großartrigen Jedi-Geschichten.
_________________
"Von allen Frauen dieser Welt musstest du in meine treten." Ryan Harrison - Leslie Nielsen ist Sehr verdächtig


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

 BeitragVerfasst am: 14.02.2006, 16:43 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  TJ
Royal Guard

Anmeldedatum: 29.01.2005
Beiträge: 2380
Wohnort: Wermelskirchen

TK-949 hat Folgendes geschrieben:
Ehrlichgesagt, ich hoffe eher darauf, daß die Serie in der Mitte, also 10 Jahre nach III und 10 Jahre vor IV spielt. Und keine großartrigen Jedi-Geschichten.


Der Meinung bin ich auch.

Die Serie sollte von Normalos erzählen, das wünsche ich mir zumindest.
_________________


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

 BeitragVerfasst am: 14.02.2006, 17:32 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  KitFisto
Der Herr des Eies!

Anmeldedatum: 20.11.2005
Beiträge: 2991
Wohnort: Herten-Bertlich

Ich hätte Bock darauf, dass erzählt wird wie die Rebellion entstanden ist und wie das Imperium sich weiterentwickelt hat ! Exclamation
_________________

checking the vicky mendoza line


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

 BeitragVerfasst am: 14.02.2006, 18:34 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Zutton
Jüngling

Anmeldedatum: 30.12.2004
Beiträge: 4033
Wohnort: Kamen

Wer weiß? Vielleicht hat Quinlan ja bei der Gründung der Rebellion mitgeholfen? Immerhin sagen ja auch Admiral Ackbar und General Dodonna "Möge die Macht mit uns sein", obwohl man den Spruch außerhalb der Jedi sonst nirgends in den Filmen hört. Vielleicht gab es noch mehr Jedi-Einfluss auf die Allianz in ihren Gründertagen.
_________________


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger

 BeitragVerfasst am: 14.02.2006, 18:46 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  TJ
Royal Guard

Anmeldedatum: 29.01.2005
Beiträge: 2380
Wohnort: Wermelskirchen

Das ist ein gutes Argument, Zutton. Ich hoffe mal für uns alle du hast ein bisschen recht.
_________________


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

 BeitragVerfasst am: 14.02.2006, 18:47 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  KitFisto
Der Herr des Eies!

Anmeldedatum: 20.11.2005
Beiträge: 2991
Wohnort: Herten-Bertlich

Das ist mir noch gar net aufgefallen ! Wieder einmal schlägt Sherlock Zutton zu ! Mr. Green
_________________

checking the vicky mendoza line


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

 BeitragVerfasst am: 14.02.2006, 19:45 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Ashara
Schmugglerin

Anmeldedatum: 02.03.2005
Beiträge: 6593
Wohnort: Ruhrpott

Also was die neue Realserie angeht, so bin ich schon ein wenig neugierig.
Meiner Meinung nach bietet die Zeit zwischen Ep III und IV ein wirklich gutes Potenzial.
Ich hoffe aber auch, dass man sich mehr auf die Normalos konzentriert. Zumindest sollten diese Normalos die Hauptrollen verkörpern, dieser Jedi kann dann ja auch mal in einer Nebenrolle auftauchen Zwinker .


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

 BeitragVerfasst am: 14.02.2006, 20:46 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  KitFisto
Der Herr des Eies!

Anmeldedatum: 20.11.2005
Beiträge: 2991
Wohnort: Herten-Bertlich

Auch denke ich, ich spreche für uns alle, wenn ich sage : "Wir wollen Boba sehen !" Mr. Green
_________________

checking the vicky mendoza line


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

 BeitragVerfasst am: 14.02.2006, 20:51 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Zutton
Jüngling

Anmeldedatum: 30.12.2004
Beiträge: 4033
Wohnort: Kamen

Vielleicht wird´s ja sogar Daniel Logan, der ihn dann spielt. Auf einer Con trug er ja schon mal ein Boba Fett Kostüm, und unmaskiert sah das schon sehr gut aus.
_________________


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger

 BeitragVerfasst am: 15.02.2006, 08:24 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Ashara
Schmugglerin

Anmeldedatum: 02.03.2005
Beiträge: 6593
Wohnort: Ruhrpott

KitFisto hat Folgendes geschrieben:
Auch denke ich, ich spreche für uns alle, wenn ich sage : "Wir wollen Boba sehen !" Mr. Green


Ich mache mich zwar jetzt unbeliebt aber ehrlich gesagt, wäre es mir lieber, wenn Boba Fett kein Hauptcharakter wäre.
Genauso schaut´s aus mit Luke, Han und Leia und wie sie alle heißen, die kenne ich doch schon aus den Filmen.
Mir wäre es lieber, wenn sie für die Serie als Hauptpersonen neue Charaktere nehmen oder eben solche Charaktere die in den Filmen nur ganz am Rande aufgetreten sind aber einfach Potenzial haben. Zum Beispiel wie Mon Mothma.


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

 BeitragVerfasst am: 15.02.2006, 09:25 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Laeusel
Jedi-Rat Mitglied

Anmeldedatum: 11.08.2005
Beiträge: 8158
Wohnort: Ruhrpott

KitFisto hat Folgendes geschrieben:
Auch denke ich, ich spreche für uns alle, wenn ich sage : "Wir wollen Boba sehen !" Mr. Green

Der interessiert mich eigentlich auch nicht wirklich.
_________________
Ciao
Laeusel Cool

"Ich habe nie groß darüber nachgedacht, wie ich sterben werde.
Aber anstelle von jemandem zu sterben, den man liebt, scheint
mir ein guter Weg zu sein, um zu gehen."


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

 BeitragVerfasst am: 15.02.2006, 16:11 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  KitFisto
Der Herr des Eies!

Anmeldedatum: 20.11.2005
Beiträge: 2991
Wohnort: Herten-Bertlich

Gut dann spreche ich nur für mich Crying or Very sad , aber ich find Boba cool ! Very Happy Zwinker
_________________

checking the vicky mendoza line


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

 BeitragVerfasst am: 15.02.2006, 16:25 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Zutton
Jüngling

Anmeldedatum: 30.12.2004
Beiträge: 4033
Wohnort: Kamen

Ach, von mir aus kann auch Boba Fett mitspielen. Nur die Hauptrolle sollte er nicht spielen.

Interessant wäre ja auch so ein Format, in dem es keinen festen Hauptcharakter geben würde, und jede Woche eine eigenständige Geschichte erzählt werden würde. Aber das dürfte dem Mainstream-Publikum eher missfallen.

Sollen sie also ruhig was mit den letzten Überlebenden der Jedi und der Gründung der Rebellion machen. Da gibt´s dann für jeden Geschmack etwas: Jedi, Rebellen, Imperiale und KOpfgeldjäger als Feinde.
_________________


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger

 BeitragVerfasst am: 15.02.2006, 19:09 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Stitch626
Botschafter

Anmeldedatum: 10.09.2005
Beiträge: 5381
Wohnort: Herne

Zutton hat Folgendes geschrieben:
Interessant wäre ja auch so ein Format, in dem es keinen festen Hauptcharakter geben würde, und jede Woche eine eigenständige Geschichte erzählt werden würde. Aber das dürfte dem Mainstream-Publikum eher missfallen.


Sowas in der Art wie Outer Limits/Twilight Zone fände ich auch sehr interessant. Eine längere Storyline könnte man ja als Doppelfolgen machen. Die Grundstory kann ja trotzdem beibehalten werden.
In so einer Serie könnte man dann auch gut unabhängige Folgen zeigen, wo es z.B. nur um eine Rasse bzw. einen Planeten oder eine "Seite" geht.
_________________


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

 BeitragVerfasst am: 15.02.2006, 22:00 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  KitFisto
Der Herr des Eies!

Anmeldedatum: 20.11.2005
Beiträge: 2991
Wohnort: Herten-Bertlich

@ Die Meisten: Ich hatte auch gar nicht gesagt das ich Boba als Hauptrolle sehen will. Nur wenn er ab und zu mal auftaucht und uns mit seiner Coolness die Löffel wegfliegen lässt fänd ich gut ! Zwinker
_________________

checking the vicky mendoza line


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Union of the Force Foren-Übersicht » Star Wars TV Serien

Seite 1 von 3
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

  

Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Jedi Knights 2 by Scott Stubblefield