Registrieren Rules FAQ Suchen Mitgliederliste Benutzergruppen Profil Gallery 2 Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Login
Neverending Story/Die Story
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Union of the Force Foren-Übersicht » Pinsel & Bleistift Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
 BeitragVerfasst am: 28.10.2006, 10:14 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Josna
Royal Guard

Anmeldedatum: 29.01.2005
Beiträge: 1881
Wohnort: NRW

Hans Gedanken rasten. Die ganze Misere hatte doch damit angefangen das er nicht rechtzeitig den Todessternlaser einsatzbereit bekommen würde als nun sein Blick auf diese Männergruppe fiel, hellte sich seine Miene sofort auf. Wenn ihn jemand helfen konnte den Laser ohne die benötigten Teile in Betrieb zu nehmen dann diese 5. Er ließ seine beiden Begleiter stehen und lief zu der Gruppe hinüber. Nach einer kurzen Begrüßung erklärte er ihnen sein Problem. MacGuyver kreuzte die Arme vor der Brust "Keine Waffen" erklärte er kategorisch und schüttelte mit dem Kopf. Hannibal ging kurz in sich und grinste dann "Ich habe einen Plan"
_________________
"Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt." J.L. Borges


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

 BeitragVerfasst am: 28.10.2006, 19:39 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  musician
Royal Guard

Anmeldedatum: 10.06.2005
Beiträge: 2546

"Und was für einen?" fragte Hans. "Ich weiß wo wir ein Alternativgerät herbekommen können, um den Laser einsatzbereit zu machen. Gestern ist eine Delegation vom Planeten Tosch 4 hier angekommen, wird aber morgen weiterfliegen. Tosch 4 besitzt eigene Energiequellen. Mit dieser Energie kann man auch Laser betreiben. Diese Energie heißt C312F und die Delegation hat etwas davon an Bord, um sie in den Deltaquadranten zu bringen. Man könnte versuchen etwas davon abzuzweigen."
_________________
Bye
musician



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

 BeitragVerfasst am: 31.10.2006, 19:21 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  SITH-LORD
Royal Guard

Anmeldedatum: 02.02.2006
Beiträge: 2289
Wohnort: Unna-Königsborn

Ok! sagte Hans. Jetzt brauchen wir nur noch ein Gefährt um das C312F von dem anderen Schiff hierher zubekommen. Hat jemand einen Plan? Hannibal grinste: Selbstverständlich in Hangar 1138 steht eine alte Imperiale Raumfähre, diese könnten wir in Hand um drehen wieder Flugtauglich machen. Würde die denn keiner vermissen? fragte MacGuyver. Nein sagte Hannibal die Raumfähre Tidirium wurde letzten Monat abgeschrieben! Jetzt brauchen wir nur noch ein Ablenkungs-Mannöver!
_________________

-------------------------------------------------------
Der Kuss
Der ersten Liebe Hochgenuss
ist ohne Zweifel wohl der Kuss.


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

 BeitragVerfasst am: 01.11.2006, 10:19 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Josna
Royal Guard

Anmeldedatum: 29.01.2005
Beiträge: 1881
Wohnort: NRW

Hans runzelte die Stirn, es wunderte ihn wie schnell MacGyver bereit war bei der in Betriebnahme einer weltenvernichtenden Waffe zu helfen. Er beschloss ihn im Auge zu behalten.
_________________
"Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt." J.L. Borges


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

 BeitragVerfasst am: 01.11.2006, 20:35 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Ashara
Schmugglerin

Anmeldedatum: 02.03.2005
Beiträge: 6593
Wohnort: Ruhrpott

Immerhin hatte Hans Gerüchte gehört, dass dieser McGyver eigentlich ein Kollaborateur war und wenn das stimmte......
Doch dann kam Hans der rettende Einfall, wenn alles klappte, bekam er den Todessternlaser einsatzbereit und vielleicht enttarnte er sogar noch einen Spion.
In seinen Träumen malte er sich schon aus, wie er eine Belobigung von Vader höchstpersönlich erhielt, doch er wurde jäh aus seinen Träumen gerissen, denn Vader kam jetzt um die Ecke und er sah nicht glücklich aus.


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

 BeitragVerfasst am: 01.11.2006, 20:49 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  musician
Royal Guard

Anmeldedatum: 10.06.2005
Beiträge: 2546

"So, hier seid ihr also!" sagte Vader. "Ihr dachtet wohl ihr könntet mir entkommen." Plötzlich kam ein Offizier angelaufen und sagte:"Darth Vader, wir werden von einem unbekannten Raumschiff angegriffen. Kommt bitte sofort auf die Brücke."
_________________
Bye
musician



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

 BeitragVerfasst am: 02.11.2006, 08:45 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Ashara
Schmugglerin

Anmeldedatum: 02.03.2005
Beiträge: 6593
Wohnort: Ruhrpott

Hätte Vader keinen Helm aufgehabt, dann hätte man sehen können, wie sich seine Stirn vor Wut zerfurchte, zumal dieser Offizier mühsam ein Lachen unterdrückte. Denn Vader hatte den Eimer immer noch nicht los werden können. Und an der Stelle, an der er stand, hatte sich mittlerweile eine riesige Wasserlache gebildet.
" Na gut", knurrte der Sith. "Sie kümmern sich um die drei!" Er deutete auf Hans, Peter und Roger. "Ich will Sie nachher noch befragen", dann drehte er sich um und rauschte davon.
Der Offizier wandte sich um nd zog seine Waffe um die drei festzunehmen, doch er hatte die Rechnung ohne das A-Team gemacht (Mc. Gyver sah sich das ganze interessiert aber von der Ferne aus an).


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

 BeitragVerfasst am: 02.11.2006, 21:24 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  SITH-LORD
Royal Guard

Anmeldedatum: 02.02.2006
Beiträge: 2289
Wohnort: Unna-Königsborn

Der Offizier befahl Hannibal: Hans, Peter und Roger zu fesseln. Als B.A. Bracus den Offizier plötzlich von hinten packte und ihn quer durch den ganzen Raum warf. Im Flug betätigte der Offizier einen Schalter am Handgelenk und schon Stürmte eine Brigade Galactic Marines den Raum. Es scheint mir als bekämmen wir Besuch sagt Hans. Ok was für Waffen haben wir? Mist nur ein Blaster und eine Vibro Klinge Confused Wo ist eigentlich MacGuyver? fragte Peter. Er sitz neben den 3 Muscheln und Manipuliert die mit seinem Taschenmesser! Hey Mac was machst du da?? fragte Hannibal
_________________

-------------------------------------------------------
Der Kuss
Der ersten Liebe Hochgenuss
ist ohne Zweifel wohl der Kuss.


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

 BeitragVerfasst am: 02.11.2006, 21:37 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  KitFisto
Der Herr des Eies!

Anmeldedatum: 20.11.2005
Beiträge: 2991
Wohnort: Herten-Bertlich

"Ich bastel mir gerade einen schwebenden Zeitbomben nuklear Sprengsatz. Als Wekzeug benutze ich mein Taschenmesser. Das hat mich noch nie im Stich gelassen." "Aha", meinte Peter verdutzt. "Und aus was bastelst du deinen Sprengsatz. MacGyver schaute Peter verwundert an. "Ich hatte noch ein Kaugummi in meiner Hemdtasche." Mac bastelte hektisch weiter. "Dann hab ich meinen Schnürsenkel genommen, meine Kugelschreiber auseinander gebaut, mein Einkaufszettel von Gestern, eine Plastikgabel und eine Digicam. Damit dürfte es funktionieren. Der Rest der Gefährten schaute sich an und schüttelte den Kopf. "Na dann bastel mal schneller, die Marines kommen immer näher."

"Wo hast du das überhaupt gelernt ??", fragte Hans.
"Och, ich hab da mal einen Workshop mitgemacht..."
_________________

checking the vicky mendoza line


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

 BeitragVerfasst am: 03.11.2006, 16:38 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  musician
Royal Guard

Anmeldedatum: 10.06.2005
Beiträge: 2546

"Hände hoch!" ertönte plötzlich eine Stimme. Hans, Peter und Roger waren von den Marines umringt. "Wo ist der Rest von euch?" "W-W-Welcher Rest?" stotterte Peter. "Na, ihr seid doch zu viert!" "Stimmt." sagte MacGyver und kam hinter einer Raumfähre hervor, in der Hand einen kleinen Gegenstand haltend.
_________________
Bye
musician



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

 BeitragVerfasst am: 03.11.2006, 18:27 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Reinobi
Spacetrooper

Anmeldedatum: 18.08.2006
Beiträge: 606
Wohnort: Unna

Ich halte in meiner Hand einen Sack, gefült mit schwartzpulver. Sagte Mac Gyver. An diesem Sack hingen noch ein Kugelschreiber und ein Feuerzeug.
Mac meinet laut ich brenne euch eins üder wenn ihr nicht verschwindet.
rat los schauten sich die Marienes an und dan...........


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

 BeitragVerfasst am: 03.11.2006, 21:59 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Josna
Royal Guard

Anmeldedatum: 29.01.2005
Beiträge: 1881
Wohnort: NRW

....schossen sie ohne weiteres Zögern mit Betäubungsstrahlen auf die versammelte Gruppe. Was auch immer dieses Schwarzpulver sein sollte, schlimmer als Vaders Disziplinarische Maßnahmen konnte es nicht werden.
_________________
"Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt." J.L. Borges


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

 BeitragVerfasst am: 04.11.2006, 11:02 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Ashara
Schmugglerin

Anmeldedatum: 02.03.2005
Beiträge: 6593
Wohnort: Ruhrpott

Wie durch ein Wunder gelang es drei Leuten diesen Betäubungsstrahlen zu entkommen, nämlich Peter, Roger und Hans.
Alle anderen, dass A-Team und auch Mc Gyver fielen wie ein Sack Kartoffeln zu Boden.
Die Marines hatten keine Probleme die Aufständigen dingfest zu machen. Mc Gyver kam gleich in eine Verhörzelle, da schon die ganze Zeit vermutet wurde, dass er ein Spion der Rebellen war und das A-Team wurde einfach in ihren schwarzen (Raumschiff)bus gesetzt und nach Hause geschickt.

Unterdessen rannten die glorreichen Drei erneut die Gänge des Todessterns entlang auf der Suche nach einem Versteck und einer Möglichkeit aus dieser verfahrenen Situation wieder herauszukommen.

____________________________________________________
Sorry, ich musste das mal auf ein paar Leute weniger reduzieren, sonst wird es zu unübersichtlich.


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

 BeitragVerfasst am: 04.11.2006, 16:44 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  musician
Royal Guard

Anmeldedatum: 10.06.2005
Beiträge: 2546

"Wartet." schrie Hans. "Ich kann nicht mehr." Er setzte sich auf den Boden und lehnte sich an der Wand an. "Wir können nicht ausruhen. Die Marines werden uns suchen." antwortete Peter, hektisch um sich blickend. An der Wand, an der Hans sich angelehnt hatte, befanden sich 2 große Hebel. "Wofür sind diese Hebel ?" fragte Roger.
_________________
Bye
musician



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

 BeitragVerfasst am: 04.11.2006, 21:32 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Josna
Royal Guard

Anmeldedatum: 29.01.2005
Beiträge: 1881
Wohnort: NRW

"nicht anfassen" schrie Hans doch es war schon zu spät, Roger hatte den ersten Hebel heruntergedrückt zuerst geschah nichts doch dann setzte...
_________________
"Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt." J.L. Borges


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

 BeitragVerfasst am: 04.11.2006, 22:50 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  SITH-LORD
Royal Guard

Anmeldedatum: 02.02.2006
Beiträge: 2289
Wohnort: Unna-Königsborn

sich der Fußboden in Bewegung. Plötzlich öffnete sich vor ihnen eine Luke im Boden. Die drei versuchten in die entgegen gesetzte Richtung zu laufen aber leider vergebens. Es war so, als ob sie durch ein Magnetfeld festgehalten wurden. Durch kleine Lautsprecher an den Wänden hörten sie nur noch Lord Vader's lachen. Einer nach dem anderen verschwand in der Luke. Krabum!!!! Nach einen heftigen Aufprall öffnete Peter als erstes wieder die Augen. Sie befanden sich in einer Art Höhle. Roger fing an zu schreien seht davon ich glaub das ist ein Rancor!!
_________________

-------------------------------------------------------
Der Kuss
Der ersten Liebe Hochgenuss
ist ohne Zweifel wohl der Kuss.


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden

 BeitragVerfasst am: 05.11.2006, 12:21 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Ashara
Schmugglerin

Anmeldedatum: 02.03.2005
Beiträge: 6593
Wohnort: Ruhrpott

Es war tatsächlich ein Rancor! Und der einzige Ausweg war die Luke über ihren Köpfen, die sich nun langsam schloß.
'So nicht!', dachte Peter und entschied seine Superkräfte erneut einzusetzen. Mit einem kräftigen Schwung aus seiner Hand schickte er ein paar Spinnenweben nach oben, die sich sofort an den Rändern des Loches festhakten.
"Haltet Euch an mir fest", brüllte er die anderen beiden an, die sofort gehorchten.
Langsam begann er sich mit seiner Last nach oben zu hangeln und viel Zeit blieb ihm nicht. Das Loch wurde immer kleiner und der Rancor war gar nicht davon erbaut, dass seine Beute fliehen wollte.


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

 BeitragVerfasst am: 05.11.2006, 19:02 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  musician
Royal Guard

Anmeldedatum: 10.06.2005
Beiträge: 2546

In letzter Sekunde schafften es die drei durch die Luke zu entfliehen, die sich nun entgültig unter ihnen schloß. "Puh", stöhnte Hans. "Das war knapp. Das haben wir gerade noch geschafft." "Wo sind wir hier?" fragte Roger, um sich schauend. Um sie herum befanden sich Regale mit Ordnern und Büchern. Der Raum war groß und rechteckig und in der Mitte stand ein Tisch mit 2 Stühlen.
_________________
Bye
musician



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

 BeitragVerfasst am: 05.11.2006, 20:30 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Josna
Royal Guard

Anmeldedatum: 29.01.2005
Beiträge: 1881
Wohnort: NRW

Hans rieb sich die Augen. Wie konnte das sein? Waren sie doch gerade durch exakt die gleiche luke geklettert durch die sie hereingefallen waren. Wo war der Gang, Wo waren die zwei Hebel? Und warum zum Teufel standen hier Regale und Bücher herum? Zumindest ging er davon aus das es Bücher waren, hatte er doch nur im Geschichtsunterricht von deren ehemalige Existenz erfahren. Ihm Beschlich ein ungutes Gefühl, irgendwas stimmte hier nicht.
_________________
"Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt." J.L. Borges


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

 BeitragVerfasst am: 06.11.2006, 01:24 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Bezorar
Grand Moff

Anmeldedatum: 03.03.2005
Beiträge: 3853
Wohnort: Bochum

Hans nahm sich eines der Bücher vor. Es waren tatsächlich Bücher, so richtige Bücher wie in den alten Geschichten.
Er schlug es auf und traute seinen Augen nicht. Wenn er das, was da stand wirklich richtig verstanden hat, dann war es das Tagebuch von Groß-Moff Tarkin und es war laut Datum über 40 Jahre alt !
"Wow", meinte er nur und "Wow", sagten Peter und Roger, als sie sahen, was Hans sah!
"Sieh nur die kindliche Schrift," sagte Peter, "was schreibt er denn ?"
Und Hans las vor "Liebes Tagebuch. Heute ... "
_________________
-------------------------------------------------
42! Nur damit es jeder weiß!


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Union of the Force Foren-Übersicht » Pinsel & Bleistift

Seite 2 von 4
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

  

Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Jedi Knights 2 by Scott Stubblefield