Registrieren Rules FAQ Suchen Mitgliederliste Benutzergruppen Profil Gallery 2 Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Login
Das Parfum des Schreckens

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Union of the Force Foren-Übersicht » Bücher & Comics Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Das Parfum des Schreckens
 BeitragVerfasst am: 01.10.2006, 11:28 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Laeusel
Jedi-Rat Mitglied

Anmeldedatum: 11.08.2005
Beiträge: 8165
Wohnort: Ruhrpott

Kurzinhalt:

Eine junge Frau kommt mit ihrer Stieftochter in einen fiktiven Staat in Nordafrika.
Dort soll sie ein Kunstfenster für eine Kirche entwerfen.
Nebenbei trifft sie dort noch ihren Mann der dort als Journalist arbeitet.....


Dieses Buch läßt sich mit drei Wörtern trefflich beschreiben....

BOAH.... WAS EIN LANGWEILER! Gähn..... Shocked Shocked

Das Buch hat 300 Seiten. Auf den ersten 180 - 190 Seiten passiert nichts.
Aber auch rein gar nichts. Dann ist langsam mal eine Handlung zu erkennen
(die einen aber auch nicht wirklich Umhaut). Das meiste passiert
auf den letzten 30 - 35 Seiten.

Der Klappentext und der Titel haben eigentlich nicht wirklich was mit dem
Buch zu tun. Das Titelgebende Parfum wird irgendwie auf der
vorvorletzten Seite abgehandelt und wurde vorher im Buch nicht einmal erwähnt.

Das Buch hätte besser Die Valiumtablette des Schreckens geheissen.

Tina..... Ich kann gut verstehen das du dieses Buch los werden wolltest. Mr. Green
So ein mieses Buch hab ich ja schon lange nicht mehr gelesen.


R2-Mama.... Ich kann dir das Buch gerne überlassen, aber glaub mir ich würde
dir einen Gefallen erweisen wenn ich es für dich entsorgen würde.
_________________
Ciao
Laeusel Cool

"Ich habe nie groß darüber nachgedacht, wie ich sterben werde.
Aber anstelle von jemandem zu sterben, den man liebt, scheint
mir ein guter Weg zu sein, um zu gehen."


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

 BeitragVerfasst am: 01.10.2006, 12:33 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Ashara
Schmugglerin

Anmeldedatum: 02.03.2005
Beiträge: 6593
Wohnort: Ruhrpott

Hm, irgendwie habe ich mir schon so etwas gedacht.
Frei nach dem Motto, je reißerischer der Titel, desto langweiliger der Inhalt.

Aber Du hast meine volle Bewunderung, dass Du es tatsächlich durchgelesen hast, Laeusel.


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

 BeitragVerfasst am: 01.10.2006, 22:25 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  R2-Mama
Republic Commando

Anmeldedatum: 11.02.2005
Beiträge: 456
Wohnort: NRW

Huhu Laeusel!

Ich glaube, dann erteile ich dir hiermit mal die Erlaubnis, das Buch zu entsorgen... Mr. Green

Gehe dann einfach mal wieder in die Bibliothek und leih mir was Spannenderes aus Very Happy
_________________
"Don´t worry, we have R2 with us" (Anakin to Padme in EP II)
________________
*Lesen gefährdet die Dummheit*


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Union of the Force Foren-Übersicht » Bücher & Comics

Seite 1 von 1
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

  

Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Jedi Knights 2 by Scott Stubblefield