Registrieren Rules FAQ Suchen Mitgliederliste Benutzergruppen Profil Gallery 2 Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Login
Bill Bryson

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Union of the Force Foren-Übersicht » Bücher & Comics Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Bill Bryson
 BeitragVerfasst am: 08.02.2006, 14:02 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Japanmaus
Jüngling

Anmeldedatum: 28.01.2005
Beiträge: 4144
Wohnort: Bochum

Schon jemand was von dem guten Herrn gelesen? Ich lese gerade Eine kurze Geschichte von fast allem und hab auch noch zwei weitere Werke von ihm hier auf Englisch liegen.

Als Genre muss man es wohl in populärwissentschaftliche Texte einteilen. Ist also sehr informativ, aber zur gleichen Zeit auch lustig! Das Buch das ich im Moment lese, kann ich aber nur Leuten empfehlen, die zum einen natürlich ein wenig naturwissenschaftlich interessiert sind und die vor allem auch hart im Nehmen sind, denn im Moment bin ich an einem Punkt angelangt, an dem in jedem neuen Kapitel eine andere sehr wahrscheinliche Ursache aufgeführt wird, warum man unter Umständen, das Ende der nächsten Woche nicht mehr erleben könnte! Zum Beispiel werde ich wohl nie nach Yosemite fahren und bei den nächsten Halsschmerzen tonnenweise Antibiotika in mich hineinwerfen, obwohl die auch nichts nutzen werden Crying or Very sad
_________________
"Lotte it's a bot!"
"Naufragos - Keine Fragen bleiben offen!"



Mein Blog


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

 BeitragVerfasst am: 08.02.2006, 15:19 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Plo Koons Padawan
Spion

Anmeldedatum: 01.02.2006
Beiträge: 206
Wohnort: Herten

hört sich komisch an !! Very Happy Shocked Ich hab keinen Plan, wie ich mir so ein buch vorstellen muss??? Embarassed Very Happy
_________________
Das schönste an der Woche ist das Wochenende!


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

 BeitragVerfasst am: 08.02.2006, 16:14 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Ashara
Schmugglerin

Anmeldedatum: 02.03.2005
Beiträge: 6593
Wohnort: Ruhrpott

Ich finde das hört sich sehr interessant an Smile !
Vom Titel scheint es ja ein wenig an die 'Eine kurze Geschichte der Zeit' von Stephen Hawking angelehnt zu sein (Das muß ich auch noch lesen).


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

 BeitragVerfasst am: 08.02.2006, 22:17 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Japanmaus
Jüngling

Anmeldedatum: 28.01.2005
Beiträge: 4144
Wohnort: Bochum

Das Buch ist ein Sachbuch, das, wie der Titel ja schonsagt, versucht die Geschichte von fast allem auf verständliche und amüsante Art darzustellen. Z.B. wird beschrieben, wie man herausgefunden hat, wie alt die Erde ist, wie das Universum wohl entstanden ist, welche Mikroorganismen in uns allen ihr Unwesen treiben und so weiter und so weiter. Wirklich nett geschrieben, aber auch mal nichts, das man mal so eben schnell herunterließt.

Bryson ist im englischsprachigen Raum der führende populärwissenschaftliche Autor und meiner Meinung nach auch zurecht. Die anderen Bücher die ich hier noch liegen habe befassen sich zum Beispiel mit den Eigenheiten und Kuriositäten der Englischen Sprache, oder Down Under ist wie der Name wohl schon vermuten lässt. eine Art Reisebericht oder Länderbeschreibung von Australien.
_________________
"Lotte it's a bot!"
"Naufragos - Keine Fragen bleiben offen!"



Mein Blog


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

 BeitragVerfasst am: 22.06.2006, 09:17 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Japanmaus
Jüngling

Anmeldedatum: 28.01.2005
Beiträge: 4144
Wohnort: Bochum

Ich hab das Buch inzwischen natürlich schon durch und wollte es einfach nur noch mal empfehlen, es ist wirklich sehr interessant und informativ obendrein...

Hatte mir vor kurzem auch "Bildung" von Dietrich Schwanitz in der Hoffnung gekauft, dass es ähnlich unterhaltsam aufgebaut wäre, wurde aber enttäuscht, denn es werden eigentlich nur Fakten kurz und knapp uns oft auch ohne Zusammenhang aneinandergereiht und es wird eigentlich im Leser nicht das Interesse geweckt weiterzulesen... Sad
_________________
"Lotte it's a bot!"
"Naufragos - Keine Fragen bleiben offen!"



Mein Blog


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

 BeitragVerfasst am: 15.11.2007, 15:51 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Japanmaus
Jüngling

Anmeldedatum: 28.01.2005
Beiträge: 4144
Wohnort: Bochum

Wie ja schon letzte Jahr erwähnt, hatte ich noch zwei englische Bücher von Bill Bryson hier liegen... Aus gegebenen Anlass habe ich vor kurzem dann mal Down Under (britischer Titel) zur Hand genommen, dass sich wie der Titel schon vermuten lässt um Australien dreht. Ich habe das Buch inzwischen durch und muss sagen, dass es wirklich klasse ist. Auf den letzten 50 Seiten wird man als Leser wirklich traurig, weil man ja merkt, dass das Buch und damit die lustigen Reise-Erlebnisse gepaart mit jeder Menge an wissenswerten Fakten und Einsichten in die australische Gesellschaft bald zu Ende ist.

Man bekommt auf jeden Fall Lust dieses Land auch mal zu besuchen, wird im selben Atemzug aber auch abgeschreckt aufgrund der vielen todbringenden Kreaturen, die dort leben. Einziger Wermutstropfens für mich ist, dass ich schon beim Lesen gemerkt habe, dass ich mir sowieso nicht die ganzen interessanten und wissenswerten Sachen merken kann, die Bryson amüsant verpackt. Wirklich schade....

Wie gesagt kann ich das Buch (zumindest das englische Original) nur wärmstens empfehlen!!!

Ach, auf Deutsch heißt es übrigens "Frühstück mit Känguruhs", was absolut schlecht passt, da Bryson sehr zu seinem Bedauern keine Känguruhs in freier Wildbahn antrifft.... Aber naja... Das englische Cover ist auch wesentlich ansprechender... Ändert aber natürlich nicht viel am Inhalt...





_________________
"Lotte it's a bot!"
"Naufragos - Keine Fragen bleiben offen!"



Mein Blog


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

 BeitragVerfasst am: 15.11.2007, 17:53 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Bezorar
Grand Moff

Anmeldedatum: 03.03.2005
Beiträge: 3853
Wohnort: Bochum

Wieder mal das alte Leid mir deutschen Übersetzungen, das ich aber hier nicht weiter vertiefen will.
Ashara liest zur Zeit von ihm das Buch über die Briten. Sie ist auch voll des Lobes.

Was Du schreibst, hört sich wirklich gut an. Das ist auf jedenfall ein Buch, für das ich mich interessiere.
_________________
-------------------------------------------------
42! Nur damit es jeder weiß!


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

 BeitragVerfasst am: 15.11.2007, 18:20 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Ashara
Schmugglerin

Anmeldedatum: 02.03.2005
Beiträge: 6593
Wohnort: Ruhrpott

Japanmaus hat Folgendes geschrieben:
... Aus gegebenen Anlass habe ich vor kurzem dann mal Down Under (britischer Titel) zur Hand genommen


Wie darf ich das verstehen, plant ihr euren nächsten Urlaub in Australien Zwinker .
Was Bill Bryson betrifft, kann ich Japanmaus nur zustimmen.

Eine kleine Geschichte von fast allem habe ich vor ca. einem Jahr gelesen und mich köstlich darüber amüsiert. Bryson schafft es trockene wissenschaftliche Tatsachen so etwas von locker und amüsant zu vermitteln, dass jeder Spaß an Naturwissenschaft bekommen sollte.

Zur Zeit lese ich 'Reif für die Insel - England für Anfänger und Fortgeschrittene' auch wenn ich es noch nicht durch habe, finde ich es schon verdammt lesenswert. Bryson hat einfach Talent die kleinen Eigenarten der Briten zu auf liebevolle Weise zu karikieren, er hat aber auch keine Probleme seine eigenen Fettnäpfchen aufzuzählen, in die er während seines GB-Aufenthaltes das eine oder andere Mal getreten ist.
In vielerlei Hinsicht muß ich Bryson bei der Beschreibung der Briten und ihre Eigenarten auch zustimmen, da ich es oft schon ähnlich erlebt habe. Alles in allem ein sehr amüsantes Reisebuch, so dass ich mir sein Australienbuch wohl auch noch zulegen werde Smile .


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

 BeitragVerfasst am: 15.11.2007, 19:57 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Japanmaus
Jüngling

Anmeldedatum: 28.01.2005
Beiträge: 4144
Wohnort: Bochum

Ashara hat Folgendes geschrieben:


Wie darf ich das verstehen, plant ihr euren nächsten Urlaub in Australien Zwinker .


Naja, eigentlich war der quirlige Australier mit dem ich es drei Wochen lang zu tun hatte, der Anlass...
_________________
"Lotte it's a bot!"
"Naufragos - Keine Fragen bleiben offen!"



Mein Blog


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

 BeitragVerfasst am: 15.11.2007, 22:43 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Bezorar
Grand Moff

Anmeldedatum: 03.03.2005
Beiträge: 3853
Wohnort: Bochum

hatte?

Ist der gute "Meica" Zwinker wieder weg?
_________________
-------------------------------------------------
42! Nur damit es jeder weiß!


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen

 BeitragVerfasst am: 16.11.2007, 14:32 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Ashara
Schmugglerin

Anmeldedatum: 02.03.2005
Beiträge: 6593
Wohnort: Ruhrpott

Japanmaus hat Folgendes geschrieben:
Naja, eigentlich war der quirlige Australier mit dem ich es drei Wochen lang zu tun hatte, der Anlass...


Ach so Zwinker !


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

 BeitragVerfasst am: 16.11.2007, 16:18 Antworten mit Zitat  
Nachricht
  Japanmaus
Jüngling

Anmeldedatum: 28.01.2005
Beiträge: 4144
Wohnort: Bochum

Bezorar hat Folgendes geschrieben:
hatte?

Ist der gute "Meica" Zwinker wieder weg?


Jep, Micah ist letzte Woche geflogen... Hatten auch schon ein paar kunden die nach ihm gefragt haben, da sie sich in der ersten Woche so nett mit ihm unterhalten hatten....
_________________
"Lotte it's a bot!"
"Naufragos - Keine Fragen bleiben offen!"



Mein Blog


Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Union of the Force Foren-Übersicht » Bücher & Comics

Seite 1 von 1
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:

  

Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group Deutsche Übersetzung von phpBB.de
Jedi Knights 2 by Scott Stubblefield